Ausgezeichnete Orte

„Unter dem Motto „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken suchen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank die 100 besten Ideen und Projekte, die dazu beitragen, den Zusammenhalt in unserem Land zu stärken und verschiedene Lebenswelten miteinander zu verknüpfen“.

Der Rostocker Bundestagsabgeordnete Peter Stein lädt Bildungseinrichtungen, Gründer, Unternehmen, Vereine und Privatpersonen ein, am Innovationswettbewerb teilzunehmen. Unter dem Motto: „100 Innovationen für Deutschland“ ist der Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ diese Woche in seine dreizehnte Runde gestartet.

„Ob Kultureinrichtung, Universität oder Verein – alle kreativen und engagierten Köpfe können sich mit ihren technischen und sozialen Innovationen noch bis zum 20. Februar 2018 bewerben“, informiert der Abgeordnete.

„Innovationen sind der Motor für die Zukunftsfähigkeit und Leistungskraft Deutschlands. Gute Ideen, die unseren Standort Deutschland und vor allem auch die Region Rostock stärken und lebenswerter machen, gehören ins Rampenlicht. Daher ermutige ich alle Aktiven, sich für unsere Region mit ihren Ideen um das renommierte Gütesiegel‚ Ausgezeichneter Ort‘ zu bewerben“, so der CDU-Politiker Peter Stein.

Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie die Bewerbungsunterlagen gibt es auf: www.ausgezeichnete-orte.de

Mein Praktikum   Bewirb auch du dich für ein Praktikum im Bundestag!